Spinat Omelette

Vorbereitungszeit: 5 Minuten | Kochzeit: 5 Minuten | Etwa 200 kcal pro Portion

Zutaten:

  • 3 Portionen Eiweß

  • 1 EL Wasser 

  • 1 Becher Baby Spinat

  • 1 TL Olivenöl

  • Salz und Pfeffer 

  • 1/4 Becher fettarmer Hüttenkäse

  • ​Geschnittene Tomaten (zum servieren)


Für 1 Portion

Zubereitung:​​
 

  1. Das Eiweiß und das Wasser in einer Schale verrühren, salzen und pfeffern. 

  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen (mittlere Hitze) und den Spinat hineingeben und ebenfalls salzen und pfeffern. 

  3. Wenn der Spinat weich geworden ist, das Eiweiß hinzufügen und solange braten bis das Ei durch ist. 

  4. Den Hüttenkäse auf das Omelette geben. 

  5. Das Omelette falten und auf einen Teller geben. Mit Tomaten verzieren. Fertig. 


Eier sind eine ultimative vielseitige Zutat. Egal, ob du Rührei oder Spiegelei magst; oder in Kuchen oder Omelettes, es gibt so viele Möglichkeiten, sie zu verwenden. Aber Eier werden nicht nur wegen ihrer Vielseitigkeit verwendet, sondern sind auch voller Nährwerte. Sie sind eine natürliche Proteinquelle für starke und gesunde Muskeln und reich an verschiedenen Nährstoffen, die die Herzgesundheit fördern. Eigelb enthält jedoch viel unnötiges Cholesterin und Fette. Diese können jedoch leicht vermieden werden, indem man sie trennt und nur das Eigelb verwendet.