Truthahn mit Quinoa und Tahini Soße

Zubereitungszeit: 15 Minuten | Kochzeit: 20 Minuten | Etwa 401 kcal pro Portion

200g Quinoa 3 geschnittene Frühlingszwiebeln 175g Kirschtomaten, halbiert 1/2 Gurke, geschnitten Eine Handvoll geschnittene Petersilie Eine Handvoll geschnittener Koriander 1 EL Olivenöl 1 weiteren TL Olivenöl Zitronensaft (von einer Zitrone) 4 Truthahnsteaks 1 1/2 EL Tahini Paste 1 1/2 EL Joghurt Saft von 1/2 Zitrone 1/2 Knoblauchzehe, zerdrückt 1/2 EL Honig Für 4 Portionen

Quinoa in eine große Pfanne geben und 600ml Wasser hinzufügen. Mit einem Deckel abdecken und köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist (nach ca. 20 Minuten). Deckel herunternehmen und abkühlen lassen. Gurke, Tomate, Frühlingszwiebel und Gewürze in eine große Schale geben und dazu 1EL Olivenöl und den Zitronensaft geben. Alles gut vermischen. Truthahnsteaks mit 1TL Olivenöl bestreichen und in eine heiße Pfanne zum anbraten geben. Je nach Dicke auf jeder Seite für 5 Minuten anbraten. Tahini Paste, Joghurt, Zitronensaft, Knoblauch und Honig vermischen und 3 EL Wasser hinzugeben. Den Quinoa in den Salat geben, vermischen und auf einen Teller geben. Die Steaks in Scheiben schneiden und über den Quinoa geben. Die Joghurt Soße darüber geben. Tipp: Vegetarier essen das mit Halloumi :)

Truthahn mit Quinoa und Tahini Soße

Zubereitungszeit: 15 Minuten | Kochzeit: 20 Minuten | Etwa 401 kcal pro Portion

Zutaten:

200g Quinoa 3 geschnittene Frühlingszwiebeln 175g Kirschtomaten, halbiert 1/2 Gurke, geschnitten Eine Handvoll geschnittene Petersilie Eine Handvoll geschnittener Koriander 1 EL Olivenöl 1 weiteren TL Olivenöl Zitronensaft (von einer Zitrone) 4 Truthahnsteaks 1 1/2 EL Tahini Paste 1 1/2 EL Joghurt Saft von 1/2 Zitrone 1/2 Knoblauchzehe, zerdrückt 1/2 EL Honig Für 4 Portionen

Zubereitung:

Quinoa in eine große Pfanne geben und 600ml Wasser hinzufügen. Mit einem Deckel abdecken und köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist (nach ca. 20 Minuten). Deckel herunternehmen und abkühlen lassen. Gurke, Tomate, Frühlingszwiebel und Gewürze in eine große Schale geben und dazu 1EL Olivenöl und den Zitronensaft geben. Alles gut vermischen. Truthahnsteaks mit 1TL Olivenöl bestreichen und in eine heiße Pfanne zum anbraten geben. Je nach Dicke auf jeder Seite für 5 Minuten anbraten. Tahini Paste, Joghurt, Zitronensaft, Knoblauch und Honig vermischen und 3 EL Wasser hinzugeben. Den Quinoa in den Salat geben, vermischen und auf einen Teller geben. Die Steaks in Scheiben schneiden und über den Quinoa geben. Die Joghurt Soße darüber geben. Tipp: Vegetarier essen das mit Halloumi :)